Maroon 5 03. 03. 2011 live at Capitol Offenbach





(Entschuldigt die dürftigen Fotos, aber ich hatte nur meine schrottige Digitalkamera dabei, mit der ich leider keine besseren Bilder schießen konnte :/)

Wie ich ja bereits erwähnte, war ich letzten Donnerstag beim Maroon 5 Konzert. Ich stand zwar nicht relativ weit vorne, hatte dafür aber eine super Sicht, weil ich direkt neben dem Lichttechniker(? oder wie auch immer man diese Typen, die das Licht regeln, bezeichnet:D). Meine Sicht war ungefähr so wie auf dem letzen Bild. Ich kann nur sagen, dass die Band live einfach sooo gut ist, genauso wie Sara Bareilles, die als Special Guest vor Maroon 5 aufgetreten ist. Leider habe ich keine Bilder von ihr. Aber eins kann ich jetzt sagen: ihre Stimme ist live einfach so viel besser!
Wie auch bei Sara und wie oben schon gesagt, war auch Maroon 5 live mindestens genauso gut wie auf CD, wenn nicht auch sogar besser. Aber einen negativen Aspekt gibt es: Das Publikum. Die Stimmung war einfach so schlecht, das war schon fast peinlich, finde ich zumindest. Egal wie sehr versucht wurde, die Menge zu animieren, in den meisten Fällen hat einfach kaum jemande mitgemacht und ich hatte das Gefühl, das nicht so viele mitgesungen haben/mitsingen konnten :D
Aber dafür kann die Band ja nichts, denn die waren einfach nur super. :)

Kommentare:

  1. deinen header mag ich sehr :)

    AntwortenLöschen
  2. klingt doch nach einem schönen abend:)
    +klasse blog!

    AntwortenLöschen
  3. Hi,
    ich bin gerade beim googeln nach Maroon 5 über Deinen Blog gestolpert. Deine Bilder sind doch klasse! Ich mag Maroon 5 auch sehr gerne, allerdings finde ich das neue Album "Hands All Over" nicht so toll, v.a. wenn ich das mit "Songs About Jane" vergleiche. Vielleicht war ja deswegen auch die Stimmung beim Konzert nicht so gut. Es freut mich aber, dass Du einen schönen Abend hattest!
    Viele Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir doch einen Kommentar :)
Über nette Kommentare, Anregungen und Kritik freue ich mich immer! ♥